Altersgerechter Badumbau 

Seniorengerechtes Bad

Das besonders ansprechende, benutzerfreundliche und extra robuste Fertigbad mit großer Bewegungsfreiheit. Gut zugänglich – von innen und von außen bei der Installation.

mehr erfahren

Seniorengerechte Dusche

Die mobile Dusche ist eine vollwertige Kompaktdusche. Für Ihren Badumbau, bei einem Wasserschaden, bei einem Handicap oder einfach für bequemes Duschvergnügen, haben Sie damit eine schnelle und einfache Indoor-Lösung. Mit der kompakten, schicken Dusche genießen Sie vollen Duschkomfort. Für das Aufstellen der Dusche werden in der Regel etwa 3 Stunden benötigt.

mehr erfahren

Seniorengerechtes WC

An kaum einem anderen Ort ist uns Intimsphäre so wichtig wie auf der Toilette. Deshalb kann es von Vorteil sein, das „stille Örtchen“ so zu gestalten, dass es alle Bewohner selbstständig nutzen können – von jung bis alt. Das WC sollte dafür barrierefrei oder zumindest barrierearm sein. pflege.de zeigt Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Toilette altersgerecht, behinderten- und rollstuhlgerecht umbauen bzw. nachrüsten können und klärt über mögliche Zuschüsse auf.

Zuhause wohnen bleiben, auch im Alter

In Würde altern

Auch wenn Sie körperlich fit sind und Ihr Bad modernisieren möchten, sollten Sie es altersgerecht machen, um einen dauerhaften Badekomfort zu erreichen.  Altersgerecht bedeutet nicht unbedingt behindertengerecht, sondern vor allem sicher und funktionell.

 

Sicherheit im altersgerechten Bad

 

Die meisten Haushaltsunfälle passieren im Bad. Sicherheit im Bad wird durch rutschhemmende Fliesen, Duschwanne und Badewanne, Haltegriffe, Sitz in der Dusche und ausreichende Lichtquellen erhöht. Außerdem soll das Bad genügend Bewegungsfläche anbieten (Mindestmaße: 1,80 x 2.20 Meter, bzw. eine Bewegungsfläche von 90 x 120 cm vor den Sanitärobjekten), damit auch der Zugang mit Gehhilfen gewehrleistet werden kann. Badezimmertür sollte nach außen aufschlagen und von außen zu entsperren sein, damit bei eventuellen Unfällen Helfer hereinkommen können.

Funktionalität durch passende Sanitärobjekte

Seniorengerechtes Bad soll möglichst lange Selbständigkeit im Bad erhalten. Ein barrierefreies oder barrierearmes Badezimmer ist praktisch und schafft Abhilfe. Dazu gehören vor allem seniorengerechte Dusche oder Badewanne.  Altersgerechte begehbare Duschen haben einen niedrigen Einstieg und verfügen über Handgriffe, rutschfesten Boden und Hocker. Auch die Badewanne kann man barrierearm oder barrierefrei gestalten, z.B. mit einer Badewannentür. Toilettensitze sollen erhöht werden und über Haltegriffe verfügen.

mehr erfahren

Wohin während des Umbaus?

saniComplete bietet für die altersgerechte Badsanierung die komfortable Übergangslösung mit unserem flexiblen und innovativen Ersatzbad. Sie können das kompakte, mobile Badezimmer einfach in einen beliebigen Raum in Ihrem Haus stellen. Eine starke Hebeanlage/Pumpe, die mitgeliefert wird, ermöglich freie Standortwahl. So können bis 20 Meter Entfernung und 2 Meter Höhenunterschied zu den Leitungen überbrückt werden. Ein wesentlicher Vorteil von SaniComplete Lösungen: sie werden nicht als fertige Container transportiert, sondern vor Ort zusammengebaut – auf diese Art und Weise kann man sie problemlos über jedes Treppenhaus und durch jede Wohnungstür bringen.

 

mehr erfahren

Unsere Badlösungen im Überblick

Barrierefreies Bad

Mit Dusche, Waschbecken und WC ist das barrierefreie Bad die ideale Unterstützung in der häuslichen Pflege. Auch in Senioren- und Pflegeheimen, ist es bestens geeignet, die tägliche Körperhygienen mühelos zu gestalten. Es bietet einen sicheren und durchdachten Komfort auf nur 2 m². Damit kann das Pflegebad leicht in ein Pflegezimmer integriert werden.

 

Das rollstuhlfreundliche Bad kann gekauft oder gemietet werden. Die Pflegekasse bezuschusst den Kauf dieser Lösung mit 4000 EUR.

 


Mehr erfahren

Barrierearmes Fertigbad

Das besonders ansprechende, benutzerfreundliche und extra robuste Fertigbad mit großer Bewegungsfreiheit. Gut zugänglich – von innen und von außen bei der Installation. NEU: jetzt auch als DINgerechte Ausführung.

 

Die Raum in Raumlösung bietet maximale Privatsphäre am gewünschten Ort. Freie Standortwahl in der Wohnung durch optionale Kombination mit Häckselpumpe und Qualitätsschläuchen. Oft reicht auch eine kleine Kernbohrung, um den Anschluss im Nachbarraum an einem Waschbecken herzustellen.

 

Ersparen Sie sich Trockenbau, Fliese und die aufwändige Installation von Wasserleitungen. Die Bäder erhalten Sie in unterschiedlichen Grundrissvarianten, Anordnung der Komponenten und die Türanschläge sind wählbar.

 

Ausstattung: Haltegriffe, Duschsitz

 

Fertigbäder sind je nach Lebenssituation dann auch mit einer Förderung über Ihre Pflegekasse kombinierbar. Liegt ein Pflegegrad vor, können bis zu 4.000€ Zuschuss zur Wohnumfeldverbesserung beantragt werden. Sprechen Sie uns gerne an. Barrierefreie Lösungen finden Sie hier.

 

Bleiben Sie mit den Bäder flexibel. Haben Sie z.B. in einer Mietwohnung Bedarf an einem weiteren Badezimmer, können Sie mit Auszug unsere Fertigbäder wieder abbauen und an einem anderen Ort wieder einsetzen.

 

  • 30-Liter-Warmwasserspeicher optional.
  • Der Hochdruck Boiler kann an oder neben der Kabine befestigt werden. (Bitte genaue Position bei Bestellung angeben)
  • Die Höhe der Kabine kann auf Wunsch individuell angepasst werden. Mehrpreis ca. 10% des Kaufpreises.
  • Die Einstiegshöhe beträgt mit Kernlochbohrung nur 8 cm, ohne Kernlochbohrung 18 cm.
  • Rollstuhl-Eignung durch Einlassen im Estrich oder optionale Auffahrrampe
  • Lieferzeit auf Anfrage

Mehr erfahren

Grumbach Fertigdusche Senior

  • aus hochwertigem Vollkunststoff (PS) in weiß
  • komplett eingerichtet mit Duschabtrennung, Einhebel-Mischbatterie und Brausegarnitur (Schlauch, verstellbare Handbrause, Seifenschale)
  • mit geteilter Rückwand zum problemlosen Anschließen, auch von innen (z. B. für den Einbau in der Nische)
  • mit Stellfüßen zum einfachen Ausrichten
  • mit Unterteil, bestehend aus einer ABS-Duschwanne 90 x 90 cm und einem stabilen PUR-Unterbau
  • Einstiegshöhe bei Kabine mit Boiler 32 cm und die Gesamthöhe 220 cm.
  • mit geschlossenem Oberteil (auf Wunsch »oben offen«)
    Das Dach der Duschkabine kann optional mit Ausschnitt bestellt werden.
  • mit Doppel-Seitenwänden (16 mm stark), von innen und außen fein genarbt, ohne jeglichen Absatz und mit Schalldämmkern
  • mit 60 mm Montageschacht als Wandverkleidung
  • mit Sitzbank (Ecksitz), mit Thermostat-Batterie und
    zwei Ablagen
  • sehr stabile Ausführung!

 

Maße: 90 x 97 x 220 cm

 

Für den Aufbau bitte Lichte-Raumhöhe ca. 230cm beachten, oder Kabine in Höhe optional kürzen lassen.

 


Finanzierung und Fördermittel

Möchten Sie Ihr Bad altersgerecht umbauen, haben Sie die Möglichkeit auf verschiedene Förderungen zurückzugreifen, um den Umbau nicht ganz alleine zu finanzieren. Die Krankenkasse ist zwar nicht zuständig für die Förderung von Badsanierungen, gewährt aber einen Krankenkassenzuschlag für bestimmte Hilfsmittel fürs Badezimmer, z.B Badewannenlifter, Duschhilfen, Sicherheitsgriffe und Toilettensitze. Hilfsmittel müssen in der Regel von Ihrem Arzt verordnet werden. Bei vorhandenem Pflegegrad haben Sie einen Anspruch auf bis zu 4000 EUR Pflegekassenzuschuss. Sie können altersunabhängig auch KfW-Förderung beantragen, wenn in Ihrem Haushalt Personen mit einer Pflegestufe wohnen. Zuschuss von bis zu 6250 EUR kann für die Reduzierung oder Entfernung von Barrieren im Bad und in Ihrem Zuhause genutzt werden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.