Mobile Dusche

Die platzsparende Bauweise ermöglicht die Installation und Nutzung der Dusche während eines Wasserschadens, einer Sanierung oder als Zusatzdusche in nahezu jedem Raum. Über Schläuche wird die Mietdusche an die Hausversorgung angeschlossen und das Abwasser direkt abgeführt. Mit etwas handwerklichem Geschick und unserer mitgelieferten Anleitung ist auch ein Eigenaufbau möglich. Selbstverständlich bieten wir den kompletten Service an. Unser Sicherheitspaket beinhaltet dabei eine Bodenschutzplane mit separatem Wassermelder.

 

Vermietung deutschlandweit

Die Mobile Indoor Dusche von saniComplete kann deutschlandweit gemietet werden. Wir beraten Sie ausführlich und individuell. Unser Service umsasst, Lieferung und Montage, Serviceaustausch im Defektfall sowie Endreinigung und Desinfektion.

 

Die mobile Dusche im Überblick

  • Freie Standortwahl im Objekt
  • Platzsparende Bauweise
  • Anschluss an die Hausversorgung
  • Mehr Flexibilität als Sanitärcontainer
  • Privatsphäre bleibt erhalten
  • Witterungsunabhängige Nutzung

2.450,00 €

zzgl. MwSt.

 

Maße (L x B x H)85 x 85 x 210 cm

Bodenschutzplane (L x B x H)111 x 111 x 1 cm

Platzbdarf (L x B x H)111 x 111 x 210 cm

Gewichtca. 75 kg

 

Für niedrige Räume ist die Dusche in gekürzter Form mit 1,85 cm Duschhöhe erhältlich.
 
Die Bodenschutzplane ist alternativ mit den Maßen 1050 x 97 x 1 cm lieferbar. In entsprechenden Räumen kann darauf verzichtet werden.
Die Plane verhindert Druckstellen und Kratzer und dient mit Wassermelder als Sicherheitsstufe bei unvorhergesehenem Wasseraustritt.
 

Weitere Technische Daten

Förderhöhe der 40 Watt Pumpe: 20 Liter – Höhenunterschied 0,5 m
15 Liter – Höhenunterschied 1,0 m
11 Liter – Höhenunterschied 1,5 m

Beschreibung

Die Kompaktdusche besteht aus zwei Einheiten, der Bodenwanne und den Seitenwänden mit Türen. Die Stromversorgung findet über den gewöhnlichen Hausanschluss mit 230 V statt. Die Entsorgung des Abwassers erledigt eine Pumpe unter der Wanne. Die Kabine kann ohne großen Aufwand von Installation und Fliesenlegen dauerhaft genutzt werden.

Anders als Sanitärcontainer wahrt diese mobile Dusche in der Wohnung die Privatsphäre und den Komfort der Bewohner und bietet mehr Flexibilität als ein Badanhänger. Unterschiedliche Optionen der Warmwasseraufbereitung sind verfügbar. Abwasserpumpe sowie Gleittüre sind standartmäßig eingebaut.

 

Alle Einzelteile der Kabine können alleine oder von zwei Personen getragen werden.

Sie können die Kabine kaufen oder einfach mieten.

 
Wasser

Frischwasseranschluss: Kabine kann direkt mit Kalt- sowie Warmwasser angeschlossen werden
Abwasser: Abwasser wird mit der 40 Watt Pumpe direkt in den nächsten Abfluss oder unterhalb in den Waschbeckensiphon gefördert
Warmwasser: Wenn nur Kaltwasser verfügbar ist bieten wir Ihnen eine Warmwasseraufbereitung an (16 l-Boiler optional)
Durchlauferhitzer optional: 18 kW, Installation mit 400 V durch Ihren Elektriker
 
Material

Die Kabine besteht aus blickdichten Seiten- und Rückwänden, es sind Gleittüren mit Milchglas verbaut. Die Trinkwasserschläuche messen standardmäßig 5 Meter, Sonderlängen auf Anfrage.

Anschluss

Strom: Steckdose: 230 V für Betrieb der Dusche (Boiler & Abwasserpumpe) Boilerbetrieb 2000 W, Abwasserpumpe 40 W Trinkwasseranschlüsse (WW/KW): Durchmesser 13 x 21 mm Schlauchende: zum Anschluss ist eine Wasserstopp-Schlauchplatzsicherung ¾“ IG verbaut Abwasserschlauch Durchmesser 25 x 32,4mm = 1“ Schlauchende mit Muffe DN 50 Schlauchlänge 5m Standard, Verlängerung auf Anfrage.

Ihr persönliches Angebot in 3 Minuten

Mit unserem Angebotsgenerator können Sie mit wenigen Klicks Ihr persönliches Angebot selbst erstellen. Wählen Sie das gewünschte Produkt, die Anzahl der Duschen sowie den Zeitraum. Dabei können Sie selbst zwischen der Selbstmontage und dem Rundum-Service wählen.

Mieten Sie ganz einfach und bequem die mobilen Duschen (auch barrierearm) von saniComplete zum Festpreis ab einer Mindestmietdauer von 30 Tagen.

5

Mobile-Duschen für alle Lebenslagen

Besonders in diesen Tagen mit Covid19 schätzen viele Kunden mit Wasserschaden und für Badsanierungen eine eigene, mobile Duschkabine. Mit einer portablen Dusche erhalten Sie schnellen Ersatz als Mietdusche. Maximale Hygiene und Privatsphäre sind so eine echte Alternative zum Hotel.

 

Jetzt anrufen und beraten lassen unter +49 (0)711 - 7195 44 00

 

Damit mieten Sie eine vollwertige Indoor Dusche. Provisorische Sanitärcontainer oder mobile Badanhänger sind keine Alternative mehr. Unsere Kunden schätzen die geräumige Duschkabine in klassischer Form. Andere Anbieter vermieten mobile Duschen und liefern diese z.B. in einem Bauteil. Hier liegen die Herausforderung im Treppenhaus, mögliche Engpässe an Türrahmen und Möbeln. Die Duschen mit z.B. 100 kg können auf Sackkarren geneigt transportiert werden, haben dadurch einen großen Schwenkradius. Vergleichen Sie auch den Innenraum der mobilen Duschen für die Wohnung. Mit einem Innendurchmesser von unter 80 cm hat der Durchschnitt noch 10 cm Platz und einen Duschvorhang am Körper kleben. Ein Boiler ist ohne Aufpreis sehr kompakt unter der Duschwanne integriert. Auch eine Pumpe ist in der Komplettdusche eingebaut, so stehen keine zusätzlichen Anbauteile neben der Duschkabine im Raum.

 

Was ist zu bedenken, bei der Wahl einer mobilen Dusche?

 

Hier erhalten Sie eine Checkliste für qualitativ hochwertige, mobile Duschen:

 

  • Wurde die Dusche vom Anbieter desinfiziert? (Duschvorhänge lassen sich schwer desinfizieren)
  • Ist die Kabine über einen Personenschutzschalter zusätzlich abgesichert? (in vielen Objekten sind Steckdosen nicht über einen FI-Schalter gesichert)
  • Entsprechen die Schläuche der Trinkwasserverordnung?
  • Sind die Schläuche hitzebeständig?
  • Gibt es Sicherheitsvorkehrungen? Bodenwanne, Wassermelder?
  • Bietet die Firma, die die Dusche vermietet auch den Anschluss bei der provisorischen Dusche vor Ort bei Ihnen an?

 

Aktuell nutzen unsere Kunden die Duschen verstärkt für die Bereitstellung von Kapazitäten für eine Pflegekraft zuhause, Aufbau weiterer Duschmöglichkeiten Produktionsbetrieben, Soziale Organisationen wie z.B. Städte, Landkreise und Hilfsorganisationen für die Quarantäne-Unterbringung. Auch die Organisation von häuslicher Quarantäne erleichtern die Duschkabinen innerhalb der Wohnung. Früher konnten man auch mal zu Angehörigen, Nachbarn oder auf das Schwimmbad ausweichen.

 

Für den Anschluss benötigen sich z.B. ein Waschbecken mit Kaltwasseranschluss. Dort lässt sich die Dusche problemlos anschließen. Beachten Sie dazu den Film auf der Seite.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Anschluss der mobilen Dusche - kinderleicht!

Der Anschluss der mobilen Indoor Dusche von saniComplete ist kinderleicht. Mit unserem kleinen Tutorial Video zeigen wir, wie einfach und schnell der Anschluss der mobilen Dusche an Frisch- und Abwasser funktioniert.

  • Anschluss Warm- und Kaltwasserzufuhr
  • Anschluss der Warmwasserpumpe
  • Anschluss der Abwasserleitung